Straßenbeleuchtung wird auf LED-Technik umgerüstet

Die Gemeinde Medlingen hat in der Sitzung des Gemeinderates am 09.02.2017 beschlossen, die bestehende HQL Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umzurüsten. Ziel der Umrüstung ist die Einsparung von Energie sowie die Einsparung von CO 2 Immissionen. Durch den Austausch von insgesamt 74 Leuchtmitteln im Juli 2017, durch die Firma Elektro Hieber aus Bachhagel, können jährlich rund 41.022 kWh – Strom eingespart werden. Die CO 2 Einsparung über die Lebensdauer der ausgetauschten Leuchtmittel…

Weiterlesen…

Kommentare deaktiviert für Straßenbeleuchtung wird auf LED-Technik umgerüstet

Der Fundstorch kann nie wieder fliegen

Vier Feuerwehrkameraden aus Obermedlingen haben das Tier nachts gerettet und in die Klinik nach Gessertshausen gebracht. Nun ist auch klar, woher Meister Adebar hergeflogen kam Von Simone Bronnhuber Es war ein Einsatz den vier Kameraden der Obermedlinger Feuerwehr wohl nicht so schnell vergessen werden: In der Nacht auf Montag wurden sie von der Leitstelle Augsburg informiert, dass ein verletzter Storch auf einem privaten Grundstück gelandet ist. Er konnte nicht mehr…

Weiterlesen...
Kommentare deaktiviert für Der Fundstorch kann nie wieder fliegen

Für neue Spielgeräte gelaufen

Kinder und Erwachsene machen bei der Aktion mit. Eine große fröhliche Schülerschar tollte bis in die frühen Abendstunden über das Sportgelände in Medlingen, um beim Werfen, Laufen und bei verschiedenen Sportspielen Ausdauer und Kraft zu messen. Dazu hatten viele Kinder und Erwachsene ihr Schul-T-Shirt übergezogen, so dass sich eine lange „blaue Welle“ über den Sportplatz zog. Als Höhepunkt des Sportfestes stand wieder ein „Schullauf“ auf dem Programm. Aus dem Erlös…

Weiterlesen...
Kommentare deaktiviert für Für neue Spielgeräte gelaufen

Medlingen kämpft weiter gegen Windräder

Die Gemeinde arbeitet derzeit eine Stellungnahme aus. Was in den nächsten drei Jahren sonst noch wichtig ist. Momentan beschäftigen sich alle Gemeinderäte im Landkreis noch einmal mit dem Regionalplan in Sachen Windkraft. Auch bei Medlingen ist darin weiterhin ein Gebiet für Windräder ausgewiesen. Wie will die Gemeinde hier weiter vorgehen? Taglang: Wir werden wie bisher – in Zusammenarbeit mit unserem Rechtsbeistand – eine fundierte Stellungnahme abgeben und weiterhin versuchen mit…

Weiterlesen...
Kommentare deaktiviert für Medlingen kämpft weiter gegen Windräder

B492: Nadelöhr soll verschwinden

Das letzte Stück zur A7 soll ausgebaut werden. Bei einem gemeinsamen Termin des Landtagsabgeordneten Georg Winter mit der baden-württembergischen Staatssekretärin Theresa Schopper im Staatsministerium Baden-Württemberg in Stuttgart war kürzlich der vollständige Ausbau für den Autobahnzubringer zur A7 mit der Anschlussstelle Giengen wesentlicher Gesprächsinhalt. Der Ausbau der B 492 zwischen Hermaringen und Sontheim/Brenz sei ihm ein schon länger währendes Anliegen, so Winter in einer Pressemitteilung. Dadurch soll der Kreis Dillingen mit…

Weiterlesen...
Kommentare deaktiviert für B492: Nadelöhr soll verschwinden

Medlingen ist jetzt schuldenfrei

Trotzdem wird in diesem Jahr einiges angepackt. Vor allem die beiden Radwege sollen endlich gebaut werden. Diskutiert wird noch über das Untermedlinger Bürgerhaus Von Katharina Indrich - Donauzeitung. Die Aufstellung von Stefan Taglang geht bis ins Jahr 1978 zurück. In diesen fast 40 Jahren hatte die Gemeinde Medlingen immer Schulden. Auch deshalb, sagt Taglang, ist der Haushalt der Gemeinde für das Jahr 2017 etwas ganz besonderes. Denn da wird Medlingen,…

Weiterlesen...
Kommentare deaktiviert für Medlingen ist jetzt schuldenfrei